UGC 4305 (Arp 268) = Holmberg II

N 250/1250 – 91x – fst 6m7 (Bortle 3)


UGC 4305   Gx   08h 19,3m   +70 43'   8,5'x6,1'   10m7   UMa

Eintrag in der DeepSky Datenbank:

UGC 4305: Bei 39x ist zunächst ein heller, nebliger Knoten zu sehen. Bei 91x sind dann einige Sterne zu sehen, die von einem sehr schwachen Nebel durchzogen werden. Sehr groß, sehr geringe Flächenhelligkeit und völlig unregelmäßige Form. Im Westen kann ich einen abgesetzten Knoten erkennen, deutlich flächig. Im Osten erscheint die Galaxie etwas schärfer begrenzt.

UGC 4305: At 39x a bright knot of nebulosity is visible. At 91x some stars are visible surrounded by a very faint haze. Very large and very low surface brightness and irregular shape. A faint, extended knot is visible west of the galaxy body. The galaxy has a relatively sharp eastern edge.